Treffen im Februar 2016

Hej,
das nächste Mal findet ein Treffen am 17.2. statt. Habe gerade mit einem IKK-Menschen gesprochen – er ist für die Bearbeitung unseres Antrages auf Kosten-Übernahme zuständig und da stellten sich mir ein paar Fragen – und habe den bei der Gelegenheit auch gleich gefragt, ob er zu dem unten angesprochenen Treff Infos habe. Er war  tatsächlich involviert. Es hätten sich damals auch Gruppen gebildet, aber irgendwann habe es die Meldung gegeben, dass sie nicht mehr existent seien. Er erzählte auch gleich von einem Vortrag zum Thema Depression vor 14 Tagen im Diako. Dieser sei absolut gut besucht gewesen. Er hatte auch schon mit der Dame von der ZISS gesprochen und kannte uns bereits. Sehr schön.

Hej Leute,
das nächste Treffen wird am 3.2. stattfinden.
Nebenbei: Ich bin gerade auf einen Artikel in der RKZ gestoßen. Die IKK hat damals (2004) zu einem Depressionen-Selbsthilfe-Treff geladen und sah sich 50 Leuten gegenüber!! Was aus den daraus entstandenen Gruppen wohl geworden ist? Gelistet sind die nirgends (mehr).

Selbsthilfegruppe für Burnout und Depression in Rotenburg

Dies ist die Seite der Selbsthilfegruppe für Leute mit Burnout oder Depression.
Die Leute hier kommen aus Rotenburg Wümme und Umgebung und haben bereits festgestellt,  dass  Austausch und Beisammensein mit Menschen, die mit einem ähnlichen Krankheitsbild unterwegs sind, sehr hilfreich ist.

Die Treffen finden 1x im Monat statt. Für 1,5 Stunden wird gemeinsam an Themen gearbeitet, die den Anwesenden aktuell am Herzen liegen. Die Gruppe besteht aus Betroffenen bzw. ehemals Betroffenen, die zum überwiegenden Teil einschlägige Therapie-Erfahrung haben, was für die Gespräche sehr vorteilhaft ist.
Informiere dich gern über die Gruppe oder nimm Kontakt zu uns auf.